MITSCHRIFT BEI GERICHT

In der Wiener Wirtschaft von 14.02.2019 ist ein Artikel von Schreibbüro Gudrun Amtmann erschienen. Titel: Mitschrift bei Gericht. Schnelligkeit, Exaktheit und höchste Konzentration sind bei Strafgerichtsverhandlungen gefragt, denn Audio- und Videoaufnahmen sind nicht gestattet. Herzlichen Dank für die Veröffentlichung!

SIMULTAN TRANSKRIBIERT BEI GERICHT

Soeben mit der Post erhalten: Die „Wiener Wirtschaft“ mit einem ganzseitigen Bericht über die Exklusivdienstleistung Simultantranskription / Court Reporting von Schreibbüro Gudrun Amtmann! Die Freude über das Erscheinen des Artikels in der Wiener Wirtschaft ist riesengroß! Simultantranskriptionen – für Gerichte besser als Court Reporting zu benennen – bietet Schreibbüro Gudrun AMTMANN seinen Kundinnen, Kunden und Interessierten […]

UMGANG MIT DER ZEIT

Versinnbildlicht mit der Betrachtung über das eigene Erleben hat Gudrun Amtmann den Vortrag von Dr. Johannes Luschnig über den Umgang mit der Zeit in knappe Worte gefasst. Gleichzeitig mit dem Erscheinen der letzten Ausgabe des Jahres 2016 bedanken wir uns bei den Damen und Herren der Redaktion des ÖGG (Österreichisches Graphisches Gewerbe) für die inspirierende Zusammenarbeit.

SCHREIBBÜROS GESUCHT!

„Zusammenkunft ist ein Anfang. Zusammenhalt ist ein Fortschritt. Zusammenarbeit ist ein Erfolg.“ Henry Ford Der Arbeitskreis Schreibbüros (AKS) wird noch aktiver, im Jahr 2016 treten wir verstärkt in die Öffentlichkeit und in den Vordergrund. Lesen Sie über die neuesten Entwicklungen auch online im ÖGG 03-04/2016. Für die großartige und inspirierende Zusammenarbeit möchte ich mich bei allen Beteiligten […]

BEI DER PRINT FAIR 2014

Fachgruppen-News  Noch im Herbst des laufenden Jahres sind zwei weitere Publikationen erschienen: Ein Artikel wurde in Zusammenarbeit mit zwei Kollegen des 2014 neu gegründeten „Arbeitskreises Schreibbüros“ der WKO verfasst, in dem Schreibbüro AMTMANN mitwirkt. Auf der „print fair 14“ und im FORUM [EPU KMU] hielt Gudrun Amtmann  einen Vortrag über Simultantranskriptionen, der auf große Begeisterung stieß. […]