„COME-IN!“

Das war die gelungene Veranstaltung im KHM, die von Schrifdolmetschservice Gudrun AMTMANN begleitet wurde

Zunächst wurde die Präsentation in einem Standardsetting schriftgedolmetscht, danach gab es eine inklusive Führung durch das Museum von Frau Dr. Krall. Auch diese wurde in einem „mobilen Setting“ für Menschen mit Hörbeeinträchtigung und all jene, die mitlesen wollten, unterstützt.

Hier ein Auszug aus dem [INKLUSIV, dem Magazin des ÖZIV!

 

Veröffentlicht in alle