DIGITALES SCHRIFTDOLMETSCHEN

Digitale Schriftdolmetschsettings von Gudrun Amtmann. Seit 2016 neu in Österreich!

Um unsere Klienten in geografisch von uns weiter entfernten Regionen optimal unterstützen zu können, bieten wir zusätzlich zu Präsenzsettings, bei denen wir direkt vor Ort arbeiten,  „Digital-Schriftdolmetschsettings“ an, bei denen wir uns online zuschalten. Durch die entfallende An- und Abreise entstehen entsprechende Vorteile für unsere Kunden.

Akustische Barrierefreiheit wird geboten, die Kommunikationsdienstleistung kann online konsumiert werden.

Hierzu gilt es, einige technische Voraussetzungen zu beachten.

Internetverbindung 

Bei Digitalsettings werden große Audiodatenmengen transferiert, während zugleich die Mitschrift online übertragen und beim Auftraggeber auf den Bildschirm projiziert wird.

Eine gute und stabile Internetverbindung bildet somit die Grundlage.

Tonübertragung 

Zur Tonübertragung ist ein gutes Mikrofon notwendig, mit dessen Hilfe der gesprochene Text an die Schriftdolmetscherinnen  übertragen wird. Je besser die Sprecher verstanden werden können, desto besser ist die Qualität.

Schriftübertragung 

Der Text wird zeitgleich gedolmetscht. Je nach Sprechgeschwindigkeit 1:1 oder zusammenfassend. Die  Live-Mitschrift wird kontinuierlich geliefert – Wort für Wort, Phrase für Phrase.

Equipment Auftraggeber

Der Auftraggeber ist selbst für seinen Teil der erforderlichen Technik am Settingort verantwortlich. Dies umfasst u.a.:

  • Internetanschluss
  • Mikrofon
  • Computer/Laptop
  • diverse Software
  • Beamer/Monitore bei Events

Technik-Check

Damit Ihr Termin ein voller Erfolg wird, ist ein Technik-Check vor dem ersten Setting unbedingt erforderlich. Dafür nehmen wir uns gerne bereits einige Tage im Voraus Zeit, um Ton, Bild und Funktionalität mit Ihnen gemeinsam zu prüfen.

Qualität 

Die von uns präferierte Arbeitsweise ist direkt bei unseren Kunden, denn Qualität hat für uns die oberste Priorität.

Bei online durchgeführten Digitalsettings ist die Abhängigkeit von der benutzten Technik größer als bei Präsenzsettings. Spontane Zwischenrufe z.B., für die kein Mikrofon benutzt wird, können von uns bei einer Online-Begleitung nicht gehört werden, bei einer Vor-Ort-Begleitung allerdings in der Regel schon.

Buchung und Anfrage

Derzeit bieten wir diesen Service nur für Eventsettings an. Für weitere Informationen und Buchung senden Sie uns bitte eine E-Mail!