INTERVIEW MIT EINER SCHRIFTDOLMETSCH-USERIN

„Die Schwerhörigkeit ist eine Beeinträchtigung, eine Behinderung, die unsichtbar ist. Sie ist aber trotzdem da. Man muss sie fühlen, man sieht sie nicht. Man muss viel Arbeit leisten, dass man es wahrnehmbar und sichtbar macht.“ Nicole Sischka, 28 Jahre alt, kommt aus Waidhofen an der Thaya. Nach ihrer Schulbildung überlegte sie ein Studium, entschied sich […]

VORTRAG LIVEPROTOKOLLIERUNG

Svartisen, Norwegen 2022

Endlich wieder im Rampenlicht – und das nicht nur als Protokollantin, sondern wieder einmal als Vortragende! Norwegen im Sommer! Was für eine wunderbare Gelegenheit, mich auf mich zu besinnen, zu entspannen, die notwendige Ruhe für das ganze Jahr zu sammeln. In Österreich ist mein Alltag geprägt von exzessiver Geschwindigkeit, auch wenn ich nach außen vermutlich […]

Veröffentlicht in alle

Summer Office

@ Gudrun Amtmann Trolltunga, Norwegen 2022

Der Schriftdolmetscher:innen-(Sommer)alltag ist nicht immer konventionell. Als Schriftdolmetscher:innen bleiben wir flexibel und kreativ, wir improvisieren, wo es notwendig ist und setzen Kund:innenwünsche begeistert um. Jederzeit und überall. Das nächste Mal vielleicht sogar auf dem Trolltunga („Zunge des Berggeistes“), einer atemberaubenden Felsklippe im Süden Norwegens. Unsere Kund:innen bemerken nur dann, dass wir uns an einem exotischen […]

SCHRIFTDOLMETSCHEN AUF DER STRASSE

„Wow, Sie haben ein vollständiges mobiles Büro!“ Mit diesen Worten schenkt mir ein  Teilnehmer seine Wertschätzung, nachdem ich mein Equipment ausgepackt habe und einsatzbereit bin. An den Radständer gekettet steht mein e-Bike ein paar Meter von uns entfernt. Für meine Arbeit während „mobiler Schriftdolmetsch-Settings“ habe ich mein Equipment so zusammengestellt, dass es so effizient, klein […]

„SCHRIFTDOLMETSCHEN IST EIN EINFACHES UND SEHR GUTES SERVICE“

Nicole Sischka: Bericht einer hörbeeinträchtigten jungen Frau über Schriftdolmetschen. Erschienen im Sprach-R-Ohr. Prädikat: lesenswert. Schon vor Jahren haben Nicole Sischka und ich uns kennengelernt. Nicole war auf dem Weg in ihr Studentinnenleben und erkundigte sich bei mir über den Service des Schriftdolmetschens. Ein wunderbarer, anhaltender Kontakt entstand – bis es zu einem ersten Schriftdolmetscheinsatz kam. […]

Veröffentlicht in alle

KONFERENZEN LIVE VERSCHRIFTLICHT – BEISPIELE UNSERER ARBEIT

Gudrun Amtmann, Protokollantin mit Tastatur

Sie wollten sich von unserer Arbeit als Protokollanten und Protokollantinnen bzw. von uns als Schriftdolmetscher*innen schon immer ein Bild machen, hatten aber noch nicht die Gelegenheit dazu? Jetzt ist es soweit: Schauen Sie uns bei der Arbeit zu, und überzeugen Sie sich von unserer Qualität! Alle gezeigten Einsätze wurden live protokolliert: 16.9.2021, Menschen mit Behinderungen […]

Veröffentlicht in alle

gehört.gelesen

Was für eine Freude! Soeben mit der Post erhalten: das druckfrische „gehört.gelesen“ Nr. 2/2021, das Österreichische Fachmagazin für Nutzer von Implantierbaren Hörhilfen! Ab Seite 12 ist das Interview zu lesen, das Frau Eva Kohl mit mir geführt hat. Titel: Mehr akustische Barrierefreiheit! Schriftdolmetscher bieten das schriftliche Transkript auditiver Information – in Echtzeit und als Mitschrift […]

LOKALAUGENSCHEIN

Heimweg vom Lokalaugenschein

Vom Pferde- über den Kuhstall bis in das Gehöft, über die Felder und am Bach entlang bis zum Misthaufen. Vom Lokalaugenschein bis ins Gericht. Menschen mit Hörbeeinträchtigung können auch während der Pandemie Schriftdolmetscher/-innen für ihre akustische Barrierefreiheit anfordern, wofür das Gericht (je nach Verhandlungsart) normalerweise die Kosten übernimmt. Hier ein Einblick, wie ein solcher Tag […]

WIEDERENTDECKTER TREND – MACHEN SIE MIT!

Ihr Leben ist spannend, voll großer und kleiner Abenteuer – auf jeden Fall erzählenswert! Der Briefwechsel mit Freunden gibt Aufschluss über Lebensabschnitte. Die Post von Verwandten gleicht Zeitzeugenberichten.   Was tun mit all diesen Aufzeichnungen, Tagebüchern, Erinnerungen, Erlebnissen? Schreiben! Ein neuer, besser gesagt wiederentdeckter, Trend zeichnet sich ab: Immer mehr Menschen nutzen die Lockdown-Zeiten und die […]